Coachingangebote

Coachingangebote

Coaching in Lebensfragen und psychologischer Unterstützung

bezeichnet eine psychologische Maßnahme zur Aufarbeitung und Überwindung von Problemen sowie Konflikten und ist eine zentrale Interventionstechnik im Bereich der nichtheilkundlichen Psychologie. Während Psychotherapie jedoch eine Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Störungen mit Krankheitswert ist, geht es bei der psychologischen Beratung um Hilfestellungen für psychisch gesunde Menschen mit konkreten Lebensproblemen.

(Quelle: Wikipedia)


Man kann feststellen, dass zunehmend offener Umgang mit psychischen Problemen stattfindet. Das Bewusstsein dafür wächst, dass diese  Anzeichen gleichzusetzen sind mit anderen körperlichen und meist nach außen hin sichtbaren Krankheiten. Bestes Beispiel Burnout und ihre Folgen.


Krankeiten - sinnvolle biologische Symptome - haben oft  psychische Probleme als Auslöser. Dieser Auslöser liegt allzuoft in unserer Erziehung und den überlieferten, weitergegebenen Inneren Antreibern zu Grunde.

Diese bestimmen auch im Erwachsenenalter immer noch unsere Lebenseinstellungen und Lebenshaltung.



Wichtig ist es mir daher im Erstgespräch Informationen über psychologische Prozesse wie Kognition, Emotionen, Verhaltensmuster und Motivation zu erheben, aber genauso die Lebensumstände und derzeitigen Probleme zu reflektieren um den inneren Antreibern und Verhaltsmustern auf die Spur zu kommen. So können diese bewusst wahrgenommen und auch durch steigende Achtsamkeit in einem stufenweisen Prozess verändert werden.


Durch die Gespräche können Ressourcen ebenso ermittelt werden wie die Bedürfnisse, Wünsche, Ziele, Möglichkeiten und ggf. Defizite des Ratsuchenden. In reflektierenden und vor allem offenen, kooperativen und auf Augenhöhe stattfindenden Gesprächen mit dem Klienten kann gemeinsam ein Weg gefunden werden. Das Ziel ist so das Selbstwertgefühl zu steigern, die Lebensfreude zurückzugewinnen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.



Das psychologische Coaching ersetzt jedoch weder eine ärztliche Behandlung noch psychotherapeutisch indizierte Hilfe. Sie kann als unterstützende und begleitende Maßnahme zur Verbesserung der Lebenseinstellung, Lebenssituation und des körperlichen Wohlbefindens führen.


Bereiche für Coaching Prozesse: Motivation, Work-Life-Ballance, Burn-Out, Stressbewältigung/Resilienz, Zeitmanagement, Konfliktmangement, Familienkonstellationen, Bewältigung anstehnder oder früherer Lebenssituationen.



Hinweis zur Bezahlung:

Bei freiberuflichen psychologischen Beratern sowie Online- oder telefonischen Beratungsangeboten wird die Beratung  vollständig privat bezahlt.


Hypnose

ist das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance. Diese Form der Trance ist gekennzeichnet durch einen tief enstpannten Wachzustand, dessen Besonderheit eine extrem eingeschränkte und auf wenige Inhalte ausgerichtete Aufmerksamkeit ist.

Man spricht auch von „hypnotischer Induktion“ oder „Hypnose im engeren Sinne“.


Begriffe wie: Induktion (Fixation- Blitzinduktion), Fraktionierung (kurzes Unterbrechen zur Vertiefung), Suggestion (Wohlfühlgewicht/Rauchfreiheit u.ä.) und Exduktion (heraus- bzw. zurückholen), gehören genauso dazu, wie das Ankern von neuen Glaubenssätze,n zur Raucherentwöhnung   zum Idealgewicht.

Es besteht zudem die Möglichkeit in diesem tiefen und entspannten Zustand in andere vergangenen Lebeneinzutauchen um alte Verhaltsmuster oder Auslöser von Problemen ausfindig zu machen und neu zu programmieren.


In diesem Zustand können auf dem Weg zur tieferen Entspannung alle Sinne angesprochen werden:

Visuell

Auditiv

Kognitiv


Olfaktorisch


Gustatorisch

Sense

und postive oder negative Gefühle und Verknüfungen hergestellt werden, welche mit dem Ziel (Rauchentwöhnung ua.) gekoppelt werden.


Wichtig ist neben dem Einverständnis des Probanden über den Einsatz einer direkten Induktionsmethode auch die positive Einstellung und Erwartung gegenüber der gewählten Methode. Der Körper ist in diesem Zustand - genauso wie nach der progressiven Muskelentspannung - in tiefer Entspannung.

Der Klient befindet sich weder in einem komatösen Zustand noch in einer Tiefschlafphase in der er sich an nichts mehr erinnern kann.


Neben der schnellen postivien Wirkung der tiefen Entspannung, können so auch alte Blockaden ausfindig gemacht und aufgelöst werden.

Erfahrungsgemäß mind. 3 Sitzungen (3 Tage in 3 Wochen).

Meta Health/Gesundheitscoaching

META-Health betrachtet den gesamten Menschen aus einer übergeordneten Sichtweise. Hierdurch können die Zusammenhänge unserer Organ Symptome mit Stress, Emotionen und Gedanken aufgedeckt und erkannt werden. Das Verständnis daraus und das Wissen aus der fachmedizinischen Diagnose kann als Therapie angewandt werden. Durch META-Health wurde herausgefunden, dass bestimmte Stressauslöser, Emotionen und Gedankenmuster ganz bestimmte Organe beeinflussen. Indem wir uns dieser physiologische Prozesse bewusst werden, können wir gezielt therapeutisch eingreifen und die Auto-Regulation und Selbstheilungskräfte unseres Organismus aktivieren.


META-Health basiert auf der Integrativen Medizin und Prävention und wird weltweit von  Ärzten, Heilpraktikern, Psychologen und allen anderen Therapeuten-Fachrichtungen sehr erfolgreich auch in der Heilpraxis, in Kliniken oder in Beratungsstellen eingesetzt.


META-Health wendet unter anderem einige Grundannahmen an:

Unser Körper und unsere Symptome sind biologisch-intelligente Reaktionen.

Die Organ-Stress-Emotion-Gedanken Verbindung gibt uns den Schlüssel für Analyse und Therapie

Die 9 markanten Punkte und Phasen von Krankheiten zeigen uns den Weg zur Heilung

(Quelle: http://www.metamedicine.info/de/warum_meta_health.php)


Vorgehensweise

Um eine genaue Ursache für diese „sinnvollen körperlichen Symptome“ heraus finden zu können bedarf es im Erstgespräch der Erhebung einiger Daten.

Diese ist in 9 wichtige Punkte gegliedert, welche bei der Suche nach dem Auslöser der Symptome beantwortet werden sollten. Ich werde Ihnen die weitere Vorgehensweise bei diesem Gespräch genau erklären und ihre Fragen gerne ergänzend beantworten.


Beratungsziele

✓Die transformierende Kraft von Bewusstsein und Mindfulness

✓Integration vorhandener Ressourcen und Therapieansätze

✓Die Fähigkeit, mit psychologischen Gesundheitsproblemen umzugehen

(z. B. Depression, Angststörungen, Bulimie, Süchte) mit Wertvorstellungen

und Orientierung zu arbeiten, und den eigenen Lebenszweck zu finden

✓Ursache, Verlauf, Sinn von Krankheiten definieren

✓Angst vor Symptomen vermeiden

✓Natürliche Selbstheilungskräfte aktivieren

✓Zusammenhänge von Körper, Seele, Geist und Umfeld aufzeigen

✓Erkennen der Zweiphasigkeit und der markanten Punkte von Krankheiten
Biologische Naturgesetze vermitteln

✓Fachübergreifendes, ganzheitliches, bio-psycho-soziales Verständnis von Krankheit, Heilung und Gesundheit

✓Abnehmen durch Veränderung innerer Empfindungen, Umprogrammierung



Hinweis: Die Beratungen sollen eine begleitende Maßnahme zur fachmedizinischen Diagnose sein. Sie ersetzen keine medizinische Behandlung sondern werden als Ergänzung und Unterstützung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte durchgeführt.

Quantum Matrix

Was ist Quantenheilung?

Die Quantenphysik besagt, dass alles aus Energie besteht, genauer gesagt aus elektromagnetischen Schwingungen. Wenn alles in Ordnung ist schwingt es harmonisch, dann ist auch der Mensch gesund und zufrieden. Ist es jedoch in Unordnung gerät er ins Schwanken und wird krank.


Mit Hilfe der Quantenheilung kann diese Harmonie wieder hergestellt werden. Sie sorgt dafür, dass wir unsere Selbstheilungskräfte wieder aktivieren.

Und was wir dann erkennen dürfen ist, dass der Körper der beste Signalgeber ist, in dem er uns durch „sinnvolle biologische Symptome“ meist schmerzhaft zeigt, was diese Disharmonie für Auswirkungen haben kann.


Dadurch bringt der Körper uns zur Ruhe, zum Nachdenken und kann uns so, wenn wir hinhören und  spüren, den Weg zur Ursache zeigen. Diese dürfen wir dann auf verschiedenen Wegen und vor allem durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte beseitigen.


Hierbei möchte ich Sie auf den verschiedenen Wegen ergänzend zu der medizinischen Fachbetreuung erfolgreich begleiten.



Die Quantum Matrix® Methode

Quantum Matrix basiert auf der Lehre und den Erfahrungen über die Bewusstseins-Technologien, wie „Matrix Energetics“ von Richard Bartlett und „Quantenheilung“ von Frank Kinslow und werden heutzutage durch Erkenntnisse der Quantenphysik untermauert.


Der Prozess der Matrix-Ausrichtung bringt die verschiedenen Ebenen in den ursprünglichen Schwingungszustand. Dadurch werden Disharmonien ausbalanciert und neu formiert. Durch die Anwendung der Zweipunktmethode (Informationsübertragung der gesunden Stelle an die erkrankte in Disharmonie geratene Stelle im Körper) kommt es zur gezielten Transformation der Matrix und wir können spontane und anhaltende Veränderungen im seelischen, körperlichen und emotionalen Bereich erleben.


Diese Stellen synchronisieren sich wieder und die Ordnung wird wieder hergestellt. Ich möchte hier auch auf das Gesetz der Resonanz und der Aufmerksamkeit hinweisen, denn diese Energie geht dort hin, wo sich unsere Vorstellung konzentriert.

Das heißt jede/r kann sich selbst aussuchen, ob er in negative oder positive Resonanz gehen möchte, um so den Fokus dahingehend zu legen und damit durch intensive Achtsamkeit hin zur Lösung zu gelangen.


Wenn Sie selbst lernen Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen, können Sie einen großen Beitrag zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte leisten.

Mobil +49 162 6919519

KontaktGluecksSchmiede@gmail.com